Opti A Stanjek Sailing Cup 2019

Der Yachtclub Berlin Grünau begrüßte am Wocchenende 148 Opti-A Segler, die ihren Berliner Jüngstenmeister ermittelten. Der Wind reichte für 4 Rennen.

In diesem Riesenfeld behauptete sich Eva Wiese mit Rang 12 in ganz hervorragender Weise.

Noch nicht so gut kam Nino von Roëll mit seinem neuen Opti zurecht, den er in dieser Woche im Rahmen des Opti Trainings auf den Namen "RoëllsRoyce" getauft hatte; er startete mit einem BFD in die Serie und kam am Ende über den 92. Platz nicht hinaus. Kopf hoch, Blick nach vorn - das wird ...

Das Ergebnis